Alte Fotografien

Digitalisierung

Möglichkeiten

Restaurierung

Beispielseite

Angebote

Bildersuchdienst

Startseite

Anmerkungen

Verweise

Kontakt

Erfahrungen (Hintergründe)

Die Grundlage der Arbeit von "digitalSepia" sind viele Jahre der Mitarbeit im Museums- und Bildarchivbereich. Die Betreuung historischer Aufnahmen verlangte nicht nur die stete Berücksichtigung konservatorischer Aspekte sondern auch eine kritische Auseinandersetzung mit der Verwaltung und Strukturierung von Fotoarchiven.

Neben den Erfahrungen bei der Inventarisierung und Katalogisierung fotografischer Nachlässe steht das Programmieren von Bilddatenbanken, digitalen Präsentationen und Internetseiten sowie - als Basis - das vieltausendfache Erstellen von einzelnen Bilddateien.

Grundlegend ist die Erfahrung, daß jede Fotografie einzeln betrachtet, bearbeitet und behandelt werden muß: Wirklich gute "Bilddateien aus dem Copyshop" sind ein zweifelhaftes Versprechen. Die Qualität guter Bilddateien entscheidet sich viel eher in der Nachbearbeitung als in der Wahl des richtigen Scanners (der natürlich trotzdem wichtig ist).

Zu den Erfahrungen gehört ebenso das jahrelange Sammeln von Informationen zu (und in) historischen Fotografien sowie die vergleichenden Bildanalyse. Die in diesem Zusammenhang entstandene Notwendigkeit, das - meist nur - scheinbar Unsichtbare sichtbar zu machen war der Ausgangspunkt für das Erlernen der Techniken digitalen Restaurierens.